Das ehemals französische Label Moncler wurde bereits 1952 gegründet und 1993 von einer italienischen Firma übernommen. Die winterfeste Kleidung begeistert nicht nur aktive Sportfans, sondern vor allem auch Modeliebhaber rund um den Globus: Ein Muss sind die klassischen Daunenjacken und -mäntel, die es heute, immer der aktuellen Mode entsprechend, in den verschiedensten Ausführungen gibt. Die Spannbreite des Angebots hat sich allerdings über die Jahre enorm erweitert, sodass Moncler inzwischen auch als angesagtes Designer-Label für Schuhe und Alltagskleidung gilt.